RSS Feed for FilialeAlle Artikel zum Thema: Filiale

Bankenfachtagung Bank&Zukunft 2009 »

Die Präsentationen und Profile der Preisträger des Bankenforums in Frankfurt vom 5. Mai 2009 stehen nun zur Verfügung. Die Vorträge stehen online auf der IBM Eventseite zum Download.

Zur Preisverleihung „Geschäftsstelle des Jahres“ gibt es darüber hinaus einen Kurzfilm auf Geldinstitute. Darin werden die prämierten Projekte und Preisträger vorgestellt. Die Profile der Preisträger in alphabetischer Reihenfolge:

Die Stichworte ("Tags") für diesen Artikel sind , , , .
Hier ist die Trackback URL für diesen Artikel.

Statements von der Bankenfachtagung Bank und Zukunft 2009 »

Die Bankenfachtagung „Bank und Zukunft 2009“, veranstaltet vom Fraunhofer IAO und IBM hat gestern in Frankfurt im IBM-Finance Center stattgefunden. Einige Statements der Referenten habe ich als Lessons Learnt mitgenommen.

“Es war nie einfacher (als in einer Krise) Kunden zu gewinnen.” sagte IBM-Geschäftsführer Matthias Hartmann und hat den Banken dazu vier Strategien empfohlen

  1. Die Institute müssen sich konsolidieren und spezialisieren.
  2. Die Institute müssen den Missing Link zwischen Strategieplan und Umsetzung schließen. Es gibt zu viele Pläne in den Schubladen, die nie umgesetzt werden.
  3. Die Institute müssen nach dem Prinzip Client First handeln: der Kunde zuerst

    Weiterlesen

    Die Stichworte ("Tags") für diesen Artikel sind , , .
    Hier ist die Trackback URL für diesen Artikel.

Die Filiale wird neu entdeckt. »

rlogoImpressionen zur FTD-Serie Bank der Zukunft

Die zehnteilige Serie der Financial Times Deutschland zu Aspekten der Bank der Zukunft wie die IT, die Zielgruppen und den Vertrieb habe ich mir durchgelesen. Meine Lessons learned und persönliche Analyse waren dabei, die ich hier zusammenfassen möchte.

Die Filiale wird neu entdeckt:

Die Strategie der Mischung verschiedener Vertriebsformen bringt derzeit eine Renaissance der Bankfiliale. Vielfältigste Formen und Kombinationen neuer Bankfilialen sollen die Menschen häufiger und länger in eine Bank führen. Mit welchen Konzepten das gelingen wird, ob mit Spielecke und Wickeltisch, Warteschlangen-Optimierung oder mit Dialogfilialen, wird die Zukunft zeigen. Wir haben hier an anderer Stelle bereits schon Filialkonzepte aus dem IAO-Innovationskreis vorgestellt.

Weiterlesen

Die Stichworte ("Tags") für diesen Artikel sind , , .
Hier ist die Trackback URL für diesen Artikel.

Rezepte für die Bank der Zukunft »

Der Blick in die Zukunft ist für die einen (die Kunden) oft Wunschbild an Forderungen, die meist aus einer aktuellen Unzufriedenheit heraus formuliert werden und für die anderen (die Betroffenen) oft Verteidigungsstrategie gepaart mit Zynismus, für den manchmal auch Verständnis gezeigt werden muss, und für die dritten (die Experten) immer ein Versuch, Verbesserungspotentiale auf neuen Wegen zu entdecken und zu erklären. Auch wenn diese Versuche manchmal scheitern oder völlig andere Wege gehen, sind sie absolut notwendig um auf Veränderungen vorbereitet zu sein und neues zu wagen.

Im Interesse dieses Blogs habe ich die Diskussion zum Thema: “Wie sieht die Bank der Zukunft aus?” im xing-Bankingclub Forum Vertrieb&Marketing verfolgt. Weiterlesen

Die Stichworte ("Tags") für diesen Artikel sind , , , , , , .
Hier ist die Trackback URL für diesen Artikel.

Ist die Filiale das kleinere Übel? Kunden kaufen ungern Finanzprodukte online »

Nach wie vor kauft die Mehrheit der Deutschen Finanzprodukte nicht übers Internet sondern direkt in einer Bankfiliale oder per Telefon. Dabei hat diese Mehrheit in der Regel einen Netzzugang. Der Hauptgrund ist, dass sie die Bestätigung einer “realen” Person suchen, nutzerrelevante Informationen im Netz nicht finden, keinen Vorteil darin sehen und dem Internet nicht so richtig trauen, vor allem, wenn persönliche Daten abgefragt werden und manchmal ist es auch einfach zu kompliziert.

Das ist das Ergebnis der Studie von Forrester “Why Europeans Don’t Buy Financial Products Online” vom Juni 2007. Diese kann nach Registrierung kostenlos erworben werden.
Weiterlesen

Die Stichworte ("Tags") für diesen Artikel sind , , .
Hier ist die Trackback URL für diesen Artikel.
Power by LiveWords