Main Content RSS Feed Leitartikel

Social Banking: Plenum auf der CeBIT 2009 aus der Webciety Area »

Das Vertrauen in Banken haben viele von ihnen leider durch die Finanzkrise verspielt. Interessant werden daher die neuen Möglichkeiten im Internet, Kredite zu geben und zu nehmen, das sogenannte “Social Banking”. smava das deutsche Beispiel der Vorbilder UK-zopa und US-prosper bietet ein Austauschportal für Geldgeschäfte zwischen Privatpersonen an. Sind diese Vermittler die Gewinner in der Krise? Smava wächst beständig und expandiert.

Am 6.3.2009 gab es zum Thema Social Banking ein Plenum auf der CeBIT 2009 aus der Webciety Area, das aufgezeichnet wurde. Direkt zum Anfang des Plenum müssen Sie auf die Pinwandnadel im Video klicken und dann auf die Sprungmarke 02:27:55:

Mit Alexander Artopé, Geschäftsführer und Mitgründer von smava GmbH
Matthias Kröner, Sprecher des Vorstands der Fidor AG
Boris Janek, Manager Online Strategie der VR­NetWorld GmbH
Alexander Hauser, Leiter Marketing & Vertrieb der Sparkassen­Finanzportal GmbH

Weiterlesen

Die Stichworte ("Tags") für diesen Artikel sind , , , , .
Hier ist die Trackback URL für diesen Artikel. Bewertung nach Beliebtheit: 18%.

Main Content RSS Feed Artikel im Bankenforum

Potenziale von Online Marketing für Volks- und Raiffeisenbanken »

Aus der Diplomarbeit von Michael Mertens ist ein Whitepaper entstanden, welches die Quintessenzen sowie relevantes Wissen und die Hebel im Online Marketing zusammenfasst und in Potentialaussagen bzw. Handlungsempfehlungen für Volks- und Raiffeisenbanken mündet.

Ich versuche mal, die wesentlichen Empfehlungen zusammenzufassen und mit eigenen zu ergänzen:

Am Anfang steht das Wissen was und warum

Zunächst sollte das Wissen bei Bankenmitarbeitern über Entwicklungen im Bereich Online Marketing und Kundenverhalten im Internet verbessert werden. Das leistet am besten ein interner Workshop, indem auch Vorschläge und Ideen der Mitarbeiter, die ja direkt mit dem Kunden zu tun haben, aufgegriffen und honoriert werden. Die besten Ideen liegen meist in den Schubladen der Mitarbeiter. Hilfreich sind auch Beispiele anderer, die man mit diesen Ideen auf die eigene Situation überträgt.

Weiterlesen

icon for podpress  Online Marketing bei Volks- und Raiffeisenbanken (Whitepaper von Michael Mertens): Download (1626)
Die Stichworte ("Tags") für diesen Artikel sind , , , .
Hier ist die Trackback URL für diesen Artikel. Bewertung nach Beliebtheit: 25%.
Power by LiveWords