Main Content RSS Feed Artikel im Bankenforum

Rezepte für die Bank der Zukunft »

Der Blick in die Zukunft ist für die einen (die Kunden) oft Wunschbild an Forderungen, die meist aus einer aktuellen Unzufriedenheit heraus formuliert werden und für die anderen (die Betroffenen) oft Verteidigungsstrategie gepaart mit Zynismus, für den manchmal auch Verständnis gezeigt werden muss, und für die dritten (die Experten) immer ein Versuch, Verbesserungspotentiale auf neuen Wegen zu entdecken und zu erklären. Auch wenn diese Versuche manchmal scheitern oder völlig andere Wege gehen, sind sie absolut notwendig um auf Veränderungen vorbereitet zu sein und neues zu wagen.

Im Interesse dieses Blogs habe ich die Diskussion zum Thema: “Wie sieht die Bank der Zukunft aus?” im xing-Bankingclub Forum Vertrieb&Marketing verfolgt. Weiterlesen

Die Stichworte ("Tags") für diesen Artikel sind , , , , , , .
Hier ist die Trackback URL für diesen Artikel. Bewertung nach Beliebtheit: 27%.

Direktvertrieb im Multichannel Banking »

buz_logoDem zunehmenden Preiswettbewerb im Bereich der Standardprodukte begegneten die Banken in den letzten Jahren vor allem mit einer verstärkten Automation an der Kundenschnittstelle, z.B. durch Überleitung auf SB-Geräte bzw. Telefon- und Internet-Banking. „Multi-Channel-Banking“ heißt das Stichwort, das die Fililbanken heute für sich reklamieren. Aber auch Direktbanken haben Präsenzangebote für persönliche Beratungen (z.B. Private Banking-Center) auf- bzw. ausgebaut.

Inzwischen haben sich die Kunden an die vielfältigen Interaktionswege mit der Bank gewöhnt und sind zunehmend selbstständiger geworden. Zur Potenzialausschöpfung im Vertrieb ist eine Neupositionierung und Weiterentwicklung aller Vertriebskanäle erforderlich. Eine Reduktion der Zielkriterien im Direktvertrieb auf die Kostenreduktion durch z.B. Automation greift daher zu kurz. Aspekte wie der Erhalt von Kundenbindungen (»Filial- und Direktbank«), die innovative Weiterentwicklung der Direktkanäle (z.B. durch Integration von »Web 2.0«-Diensten im Internetbanking) oder innovative Leistungsprofile zur Adressierung neuer Kundengruppen oder Geschäftsfelder sind zu thematisieren. Offen ist dabei noch die strategische Frage der Markendifferenzierung unter einer Dachmarke oder der undifferenzierten Vermarktung als Multikanalbank. Weiterlesen

Die Stichworte ("Tags") für diesen Artikel sind , , , .
Hier ist die Trackback URL für diesen Artikel. Bewertung nach Beliebtheit: 15%.
Power by LiveWords